Nationalpark Hohe Tauern - News-Artikel 2013



Der Nationalpark zum Anfassen - Schüler/innen zu Besuch im Nationalparkhaus „Alte Schmelz“

SchülerInnen zu Besuch im Nationalparkhaus

Den Nationalpark einmal anders - nicht frontal, sondern horizontal und dreidimensional - erleben können gerade die Volksschüler/innen des Oberen Mölltals in Kooperation mit den ÖBB. Stationiert ist die mobile Erlebniswelt, die üblicherweise im Zeitraum von Oktober bis April von Schule zu Schule zieht, zur Zeit im Nationalparkhaus „Alte Schmelz“.  Auf großen, bebilderten Matten können es sich die Kinder gemütlich machen und nebenbei jede Menge über den Nationalpark - dem größten zusammenhängenden Schutzgebiet der Alpen - erfahren. Die Schüler/innen sind fasziniert von der Ausstellung und den vielen interaktiven Stationen, die neugierig auf mehr machen. „Die Zeit ging leider viel zu schnell vorüber“, so ein Mädchen kurz nach dem Besuch, „ich wäre gerne viel länger geblieben“.

 

{rscomments on}

Zurück