View the embedded image gallery online at:
http://www.hohetauern.at/de/?option=com_content&view=category&layout=blog&id=60&Itemid=19#sigProId25c38d3994

Waldspitzmaus

Waldspitzmaus

Sorex araneus

Körperlänge ca.10 cm, 13 g schwer. Schwarzbraunes, am Bauch grauweißliches Fell, rüsselförmige Schnauze. 
Besitzt breite ökologische Anpassungsfähigkeit, verschiedenste Lebensräume: Wälder, Gebüsche, Wiesen, Weiden. Steigt in blockreichen alpinen Rasen bis über die Baumgrenze empor. Bis in eine Höhe von 2400 m. Bewohnt im Boden natürliche Spaltenräume und Baue anderer Kleinsäuger. Gräbt in weicher Erde auch selbst Gänge. Wühlt in Boden und Streuschicht nach Insekten und anderen Kleintieren. Dämmerungs- und nachtaktiv. Vermehrung saisonal von Mai bis Juli, 3-4 Würfe im Jahr mit 5-10 Jungen.

Weiterlesen: Waldspitzmaus

Submit to DiggSubmit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter