Sommertipps 2017 unserer Nationalparkmitarbeiter/-innen

Landschaftliches Kleinod im Kaponigtal

Mein Sommertipp: Der wenig bekannte Moosboden im Kärntner Kaponigtal ist das Ziel einer Sondertour am 28. Juli. Für Nationalpark Ranger Erwin Haslacher gehört der fast verwachsene Fußweg in den Talschluss zu den wildromantischsten Touren im Schutzgebiet.

TextKaponig

Auf Lehrwegen durch das Obersulzbachtal

Mein Sommertipp: „Das Obersulzbachtal zählt zu den beeindruckendsten Tälern im Nationalpark Hohe Tauern Salzburg“, begründet Anna Pecile, Mitarbeiterin in der Salzburger Nationalparkverwaltung, warum sie dieses Ziel für ihren Sommertipp ausgewählt hat.

 

TExtObersulzbachtal

Mit dem Fotoapparat auf Wildtiersafari


Mein Sommertipp: „Wer das erste Mal einen Steinbock in freier Natur sieht, der ist völlig fasziniert von den eindrucksvollen Tieren“, weiß Nationalpark Ranger Andreas Rofner. Er empfiehlt die Wildtierbeobachtungs- und Fotosafari zu den „Big Five“ in Kals am Großglockner.

TextNatureWatch


Submit to DiggSubmit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter