Hinein in die Wissenswelt Natur: Programm Nationalpark Akademie 2017 erschienen

Hoch hinaus führen die Exkusionen im Rahmen der Nationalpark Akademie. cNPHT/Salcher

Nach den Weihnachtsfeiertagen starten viele im Neuen Jahr wieder durch und auch die Freizeitgestaltung für das kommende Jahr wird geplant. Wer sich in seinem Urlaub oder im Alltag ein paar Tage fortbilden möchte, ist bei uns genau richtig. Das Programm der Nationalpark Akademie Hohe Tauern bietet interessante Veranstaltungen für Laien, Experten und Naturliebhaber. Inmitten der faszinierenden Hochgebirgslandschaft des Nationalparks Hohe Tauern lässt sich die Natur und die Nationalparkidee am besten erleben und erklären.

Im Nationalpark Hohe Tauern kann man dieses Jahr mit Experten querfeldein die Botanik erkunden oder einmal – für viele noch ungewöhnlich – sich intensiv mit unserer Vogelwelt beschäftigen. Für wen Geologie schon immer ein Buch mit sieben Siegeln war, aber trotzdem interessant, der kann bei uns durchstarten.
Gemmotherapie, Fledermausnacht, Filzen, ein Nationalparktal genauestens mit Experten erkunden und vieles mehr ist im Angebot 2017 enthalten.
Das gesamte Veranstaltungsprogramm kann online www.hohetauern.at/bildung abgerufen werden. Gerne können Sie auch unser Programmheft per Post anfordern:

Nationalparkakademie Hohe Tauern, Tel: 04875 5112-0; nationalparkakademie@hohetauern.at

Die Nationalparkakademie ist die länderübergreifende Erwachsenenbildungsplattform des Nationalparks Hohe Tauern. Jährlich werden Veranstaltungen zu natur- und nationalparkbezogenen Themen angeboten.


Submit to DiggSubmit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter